Sachsen 1945–1989. Der historische Reiseführer

Der historische Reiseführer bietet einen kompakten Überblick zu markanten Bauten aus der Zeit der sowjetischen Besatzung und der Deutschen Demokratischen Republik auf dem Gebiet des heutigen Bundesland Sachsen. Beschrieben werden Hinterlassenschaften der einstigen sozialistischen Herrschaft wie Geheimdienstzentralen und Militärobjekte, Umschulungslager und Gefängnisse, aber auch wichtige Standorte der Wirtschaft und Kultur sowie der Freizeit und des Sports. Behandelt werden zugleich die Plätze der Friedlichen Revolution im Herbst 1989. Drei Übersichtskarten und drei Detailkarten sowie ein farbiges Orientierungssystem und zahlreiche Fotos erleichtern das Auffinden der mehr als 100 Orte, an denen sich heute oft Museen, Dokumentationsstätten und Gedenkzeichen befinden. 

Erschienen: Dezember 2015
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 10,5 x 23,5 cm
Seitenzahl: 108 
Abbildungen s/w: 48 
Abbildungen farbig: 82 
Karten: 3 
ISBN: 978-3-86153-852-3
Preis: 15,00 EUR

/

Zum Seitenanfang