Reisezeitraum: 15.07-21.07.2019

Tag 1, Mo:
 
- Anreise nach Gdańsk/Danzig, Abfahrt in Berlin um 8 Uhr
- Mittagsstop in Bydgoszcz/Bromberg
- Besichtigung des Museums Exploseum (2h)
- Weiterfahrt nach Gdańsk/Danzig (2.5h)

Übernachtung: in Gdańsk***
 
Tag 2, Di: 

- Besuch der Batterie Schleswig-Holstein auf Hel (2.5h)
- Besuch der polnischen Küsten-Batterien auf Hel (2h)
- Besuch des Marinemuseum Gdynia (2h)

Übernachtung: in Gdańsk***
 
Tage 3, Mi:
 
- Besuch des Museums des Zweiten Weltkrieges (2.5h)
- Besuch des Erinnerungsortes Westerplatte (1.5h)
- Besuch des Solidarność-Museums oder Stadtrundgang in Gdańsk

Übernachtung: in Gdańsk***
 
Tag 4, Do:

- Besuch des KZ Stutthof (3h)
- Weiterfahrt in die Masuren (3h)
- Besuch der Schleusenrohbauten (2h)

Übernachtung: in Giżycko***

Tag 5, Fr:
 
- Besuch des Objektes "Mauerwald" (3h)
- Besuch der Feste Boyen (2h)
- Besuch des Schloss Charlottenbrunn (1h)

Übernachtung: in Giżycko***
 
Tag 6, Sa:
 
- Besuch des Museums "Wolfsschanze" zum 75. Jahrestag des Stauffenberg-Attentats (6h)
- Weiterfahrt nach Torun (4h)

Übernachtung: in Torun***

Tag 7, So:
 
- Besuch der Festung Graudenz (3h)
- Weiterfahrt nach Berlin, Ausstiege entlang der A2 (4h)

Leistung:
- dt. Reiseleitung von Beginn bis Ende der Reise
- Transfer im modernen, klimatisierten Kleinbus ab/an Berlin (entlang der A2)
- alle Eintritte in die im Programm erwähnten Museen
- 6x Übernachtungen in Mittelklassehotels
- Sicherungsschein

Die Gesamtkosten des Programms belaufen sich inklusive Transfer und der deutschsprachigen Reiseleitung über die gesamte Zeit pro Person im Zweibettzimmer auf 999 EUR. Einzelzimmer-Aufschlag = 100 EUR. 

Allgemein:
Die Mindestteilnehmerzahl der Reise beträgt 5 Personen. Als maximale Personenzahl werden höchstens 7 Personen zugelassen. Für das geplante und organisierte Programm kann keine (!) Garantie übernommen werden. Sofern einzelne Besichtigungspunkte ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen. 

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Flüge, Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte. 

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Reisehinweise: 
Für Reisen nach Russland ist eine besondere Auslandsreisekrankenversicherungen notwendig (in Russland lizenziertes Unternehmen, Deckungssumme von mindestens 30.000 EUR). Gern vermitteln wir eine entsprechende Versicherung. Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige nur mit einem gültigen Reisepass und einem vorher beantragen und ausgestellten Visum möglich. Bitte beachten Sie, dass der Reisepass eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben muss. Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Zum Seitenanfang