Murmansk

Auf der Jagd nach Polarlichtern

Unsere erste Polarlicht-Tour führt uns nicht etwa nach Island oder Norwegen, sondern im Februar 2020 hoch ans Polarmeer nach Murmansk. Unsere Reisen nach Murmansk in der kurzen Sommerzeit sind schon  atemberaubend, wir sind selbst gespannt ob uns auch die Winterzeit gleichermaßen begeistert. Bei dieser Tour besuchen wir drei Regionen die nicht unterschiedlicher sein können.

Teriberka: direkt am Polarmeer gelegen finden wir hier Kontraste wie sie extremer nicht sein können. Imposante Landschaft, versunkene Schiffe auf einem Schiffsfriedhof und hoch über uns leuchten und tanzen die Polarlichter.

Kirowsk: die Bergbaustadt liegt inmitten einer schroffen Bergwelt mit Gipfeln bis zu 1000m. Neben dem Besuch des 2000qm² großen teils unterirdischen Snow Village fahren wir auch mit dem Lift hoch in die Bergwelt um von hier oben in das Tal zu fotografieren.

Murmansk: imposante und nördlichste Großstadt der Welt! Die Bucht, der Hafen und die zahlreichen Denkmäler sind einzigartig.

Reisezeitraum:
09.02.2020 - 16.02.2020

Sonntag, 09.02.2020:

- Treff am Airport SVO (Moskau) oder direkt am Airport Murmansk
- Transfer vom Airport nach Teriberka
- Polarlichtfotografie*

Übernachtung: Teriberka

Montag, 10.02.2020

- Wanderung zum Wasserfall
- Wanderung zu den verlassenen Geschützbatterie am Polarmeer
- Polarlichtfotografie*

Übernachtung: Teriberka

Dienstag, 11.02.2020

- Wanderung in die Berge und zum Schiffsfriedhof
- Polarlichtfotografie*

Übernachtung: Teriberka

Mittwoch, 12.02.2020

- Transfer im Kleinbus nach Kirowsk (ca. 5h)
- mehrere Fotostops auf dem Weg
- Polarlichtfotografie*

Übernachtung: Kirowsk

Donnerstag, 13.02.2020

- Stadtführung in Kirowsk, u.a. Lenin-Statue, Kulturpalast, verlassener Bahnhof (4h)
- Besuch des Snow-Village (2h)
- Polarlichtfotografie*

Übernachtung: Kirowsk

Freitag, 14.02.2020

- Transfer nach Murmansk
- Sightseeing in Murmansk: u.a Lenin-Eisbrech, Aljosha-Statue

Übernachtung: Murmansk

Sonnabend, 15.02.2020

- Snowscotter-Expedition in die Berge

Übernachtung: Murmansk

Sonntag, 16.02.2020

- Transfer zum Airport, Rückflug über Moskau nach Deutschland

Leistungen:
- 2x Übernachtungen / Frühstück in einfach ausgestatteten Unterkünften
- 2x Übernachtungen / Frühstück im ****Hotel in Kirowsk (mit Schwimmhalle & Wellnesscenter)
- 3x Übernachtungen / Frühstück im ****Hotel in Murmansk
- dt. Reiseleitung von Beginn bis Ende der Reise
- alle Transferleistungen und Eintritte laut Programm (exklusive: Ausleih von Audioguides, zusätzliche Eintritte)

Hinweis:
* Polarlichter stellen ein Naturereignis dar. Obwohl durch das Reiseziel Murmansk mit seiner nördlichen Lage weit hinter dem Polarkreis die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist dass wir während unserer Reise Polarlichter beobachten können, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass wir diese auch zu sehen bekommen.


Änderungen des Programms möglich. Stand 26.02.2019

Preis:
8 Tage Expedition nach Murmansk ab 1899,00 EUR pro Person im Zweibettzimmer (Einzelzimmeraufschlag = 200,00 EUR).

Allgemein:
Die Mindestteilnehmerzahl der Reise beträgt 10 Personen. Als maximale Personenzahl werden höchstens 15 Personen zugelassen. Für das geplante und organisierte Programm kann keine (!) Garantie übernommen werden. Sofern einzelne Besichtigungspunkte ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen. 

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte. 

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Reisehinweise: 
Für Reisen nach Russland ist eine besondere Auslandsreisekrankenversicherungen notwendig (in Russland lizenziertes Unternehmen, Deckungssumme von mindestens 30.000 EUR). Gern vermitteln wir eine entsprechende Versicherung. Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige nur mit einem gültigen Reisepass und einem vorher beantragen und ausgestellten Visum möglich. Bitte beachten Sie, dass der Reisepass eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben muss. Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Zum Seitenanfang